Willkommen beim TSV Mechtersen/Vögelsen

TSV Jahreshauptversammlung erstmalig unter freiem Himmel

 

 

Die Jahreshauptversammlung des TSV Mechtersen/Vögelsen fand erstmalig unter freiem Himmel auf der Terrasse des Vereinsheims in Vögelsen statt. Es waren ca. 40 Mitglieder anwesend, darunter auch die Bürgermeister*innen aus Vögelsen und Mechtersen, Silke Rogge und Uwe Luhmann. Der Jahresbericht des Präsidiums beinhaltete die soliden Finanzen, die Treue der TSV-Mitglieder auch in der Corona-Zeit, denn der Mitgliederrückgang viel sehr moderat aus (Stand 1.1.2021: 520 Mitglieder, Vorjahr: 533), die gute Unterstützung durch die Kommunen, die Verschiebung der im letzten Jahr beschlossenen Beitragsanpassung auf den 01.01.2022, sowie die baulichen Aktivitäten auf den Sportplätzen Mechtersen und Vögelsen.

 

Die Entscheidung des Präsidiums, trotz Corona, für alle Übungsleiter*innen die Aufwandsentschädigungen durchgängig zu bezahlen und diese dadurch zu halten und weiterhin an den Verein zu binden, wurden von den anwesenden Mitgliedern mehrfach äußerst positiv erwähnt.

 

Besonders positiv hervorgehoben wurde auch der tolle Einsatz von Stefanie Labitzke für den TSV und vor allem für die Abteilung „Alles in Bewegung“ um allen Interessierten auch in Coronazeiten ein Sportangebot machen zu können.

 

Im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen wurden die Präsidiumsmitglieder Karl-Heinz Buchhorn, Gottfried Piesker und Meike Seidler, sowie die Schriftführerin Gundula Müller und die Sozialwartin Margarete Buchholz, wiedergewählt. Als neue Kassenprüfer haben sich Roland Seidler und Detlef Stange zur Verfügung gestellt.

 

Auch einige Ehrungen für besonders langjährige Treue zum Verein standen an: Guido Gehrke, Benjamin Klaus, Florian Kollmorgen, Ortrud Luhmann, Judith Schlüter, Rita Kröger-Schlüter, Malte Schröder, Robert Seidler, Roland Seidler, Sandra und Bettina Buchhorn für 25 Jahre, Edeltraud Piehl für 40 Jahre, Michael Schlüter und Peter Benecke wurden für 50 Jahre TSV ausgezeichnet.

 

Von links nach rechts: Präsidiumsmitglied Gottfried Piesker, Rita Kröger-Schlüter, Judith Schlüter, Michael Schlüter, Bettina Buchhorn, Edeltraud Piehl, Roland Seidler, Robert Seidler und Benjamin Klaus

Einen wunderschönen Auftritt haben unsere Tanzspatzen beim diesjährigen Adventskonzert in Vögelsen hingelegt.

 

Und so endet ein aufregendes für uns, unsere Teilnehmer, Mitglieder und Unterstützer.

 

Wir wünschen Ihnen und Euch ein ganz tolles, gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr.

 

Ich wünsche dir:
Ein Huhn, das gold’ne Eier legt,
´nen Baum, der alle Lasten trägt,
ein Tier, dass alle Sorgen frisst
und falls du auch mal traurig bist,
dich kitzeln, bis du wieder lachst
und gleich wie üblich Witze machst.
Ich wünsche dir ein tolles Jahr
mit Sahnehäubchen drauf sogar
aus Harmonie und Zweisamkeit.
Wünsch dir ´nen Reißwolf, der bereit
um Wut und Ärger zu zerfleddern
und auch Gereiztheit gleich zu schreddern.
Ich wünsch dir einen Riesenstrauch
mit Glücksblättern und dazu auch
zwölf Monate in großen Tüten
mit Liebes - und Gesundheitsblüten.
Dass auf den Tag im nächsten Jahr
du sagen wirst: “Wie wunderbar!
Das ganze Jahr war gut und rund.”
Vor allen Dingen
BLEIB GESUND!

Ruth-Ursula Westerop

 

Grüße aus Neuseeland

Dieses Foto erreichte uns von einem ehemaligen Mitglied.

Lieber Moritz, vielen Dank für die Grüße und das tolle Foto vom anderen Ende der Welt!